April 2018

San Francisco SkylineSan Francisco Skyline

Hügeliges San Francisco mit der berüchtigten Gefängnisinsel

Über mehrere Tage standen wir auf dem großen Parkplatz der Aussichtsplattform Vista Point am nördlichem Ende der Golden Gate Bridge. Während unseren Besuchen der interessanten Stadt jeweils mit Hop-On Hop-Off Bussen war unser Fahrzeug von den vielen, die Skyline von San Francisco und die Golden Gate Brücke fotografierenden Touristen bestens bewacht. Auch die Sherifs hatten auf den Platz ein wachsames Auge. Unsere festgehaltenen Eindrücke von San Francisco.

Golden Gate BridgeGolden Gate Bridge

Spannende Lagerplatzsuche in den USA

Auf der Baja California, Mexiko hatten wir viele Möglichkeiten, vor allem Beaches, wo man für ein kleines Entgelt stehen konnte. Doch nun sind wir wieder in den USA unterwegs. 
Wir trafen in Mexiko Deutsche Reisende, die mit einem LKW südwärts unterwegs sind. Sie erzählten ganz stolz, dass...

sie auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums  selber einen Ölwechsel vorgenommen hatten. Was dachten wohl die Mexikaner, als sie den Gringo unter seinem LKW liegen sahen! Auch wenn er das Altöl seriös entsorgt hat, war es sicher nicht geschickt. Solches Verhalten löst immer mehr Verbote aus. Und genau diese Leute beklagen sich dann darüber! Die Arbeit hätte in einer mexikanischen Werkstatt inkl. Abschmieren, umgerechnet  25 Euro gekostet. Und damit hätte ein Einheimischer eine Kleinigkeit verdient. Sparsam reisen ist o.k. Aber so sicher nicht!

Cirrus Truck Camper vor Castello di AmorosaCirrus Truck Camper vor Castello di Amorosa

Monterey – 17 Mile Drive bis Carmel-by-the-Sea

Nach dem Besuch Montereys fuhren wir die reizvolle Pacific Grove entlang. Auf einer Privatstraße - 10$ Gebühr pro Auto – kurvten wir entlang der wildromantischen Küste mit vielen anderen Touristen vorbei an millionenschweren Villen. An den vielen Scenic Points bewundern wir die herrliche Landschaft, zahlreiche Vogelarten, Seehunde, Seelöwen und Kormorane. Nicht zu vergessen die Golfspieler, die einen der 10 Golfplätze entlang des Strandes bespielten
In Carmel by the Sea, dem Ort der Schönen und Reichen mit schicken Boutiquen,  bummelten wir herum.

17-Mile-Drive17-Mile-Drive 

Casino Übernachtung ohne Geldverlust

Als Abwechslung sind große, kostengünstige oder gratis Parkplätze der Camper freundlichen Casino‘s www.casinocamper.com sehr geeignet. Die Plätze sind gut bewacht und oft um einiges ruhiger wie ein bis zu 100 Dollar Camping- Platz. Dazu offerieren die Casino- Restaurants vielfältige, preisgünstige Buffets.

Wir gewinnen immer relativ viel Geld, indem wir nicht spielen! Das Zuschauen, wie die Mehrheit der Leute ihr Geld verliert, ist uns unterhaltsam genug. Kürzlich beobachteten wir einen besonders geistreichen Wettbewerb. An dreißig verschiedenen Stationen wurde während 5 Minuten gleichzeitig um möglichst viele Punkte gespielt. Dies hatte zur Folge, dass die Leute wie bekloppt, mit verschiedenen Techniken auf die Tastaturen hämmerten. Wer normal tippte hatte schon verloren. Der Sieger bekam dann einen Gutschein über 500 Punkte, entspricht 50 Dollar, gutgeschrieben. Welcher dieser zu 99 % blitzartig wieder verspielte.

no risk - no funno risk - no fun

Kostenintensive Lebensbestätigung für die AHV

Alljährlich verlangt die Alters- und Hinterlassenen- Versicherung AHV eine amtlich bestätigte Lebensbestätigung der versicherten Person. Das offizielle Formular füllten wir auf einer Amerikanischen Polizeistation aus und der Beamte bestätigte mir mit Stempel und Unterschrift, dass ich lebend vor ihm stand.

Die Schweizer AHV Beamten verlangen die Bestätigung im Original und das nur in Deutscher Ausführung in Papierform. Nix mit scannen und per Mail schicken! Dies hatte zur Folge, dass wir die Bestätigung per UPS eingeschrieben schickten; Kosten: 142 US Dollar.

PS: Das nächste Mal nehmen wir die Umtriebe wieder in Kauf und besuchen eine Schweizer Botschaft in einer der Städte, die dieses wichtige Papier unterzeichnet und direkt mit Botschaftspost für uns gratis verschickt.

Edy, nach wie vor aktivEdy, nach wie vor aktiv

Im Napa Valley Weinverkostung in über 300 Weingütern

Halt, “haben Sie einen Termin für die Weinverkostung?“ Nein, wir wollen ja nur mal gucken!
Degustationen der normalen Tropfen 30-40 Dollar pro Person, die Exquisiten haben dann einen noch saftigeren Preis. Siehe Fotogalerie

Napa Valley - Weingenuss purNapa Valley - Weingenuss pur

Mein lieber Schwan - Attacke auf einem Weingut

Ein gutes Fotomotiv - ein spektakulärer Anblick - gewaltig schlägt er mit seinen Schwingen auf die Wasserfläche ein, Kopf gesenkt und die Schultern gehoben - vor dem Angriff!
… ohne Worte … Brigitte suchte das Weite…

aggressiver Schwanaggressiver Schwan

Gigantische Küstenmammutbäume, die höchsten der Erde

An der Pazifikküste Nordkaliforniens besuchen wir die Redwood National und State Parks. Die geschützten Wälder bestaunen wir auf der Durchfahrt und auf Wanderungen. Die so genannten Urgiganten – über 2‘000 Jahre alten und über 110 Meter hohen Redwoods haben im Alter so dichte Baumkronen, dass kaum Sonnenlicht bis zum Boden durchdringt. Zusätzlich zeigten sich sogar Roosevelt-Hirsche am Strassenrand.

Redwood Forest - uralter WaldRedwood Forest - uralter Wald

Redwood Forest - Bäume zum Durchfahren